loyalty Card Program

WAS SIND GESCHENKKARTEN?

Geschenkkarten werden manchmal als “Karten mit gespeichertem Wert” bezeichnet. Sie werden in der Regel für Beträge in der vom Kunden gewünschten Höhe von Ihrem Geschäft erworben. Danach kann die Geschenkkarte in ähnlicher Weise wie Kredit- oder Geldkarten für Einkäufe in Ihrem Geschäft eingesetzt werden. Betrachten Sie Geschenkkarten als automatisierte Geschenkgutscheine.

Erweitern Sie Ihren Kundenstamm und generieren Sie neue Verkäufe, indem sie bestehenden Kunden die Gelegenheit bieten, Geschenkkarten für Freunde, Verwandte und Geschäftspartner zu erwerben.

DAS GESCHÄFTSARGUMENT FÜR GESCHENKKARTEN

Das ideale Szenarium tritt ein, wenn Personen, die eine Geschenkkarte für Ihr Geschäft erhalten, beim Einkauf in Ihrem Geschäft mehr ausgeben, als auf der Geschenkkarte gespeichert ist und zu treuen Stammkunden werden. Allerdings leben wir nicht in einer idealen Welt, und hier kommen die anderen Vorteile Ihres Geschenkkarten-Programms ins Spiel.

In den Achtzigerjahren bewarb ein sehr großes Kreditkartenunternehmen den Kauf seiner Geschenkgutscheine für Reisen. Es schlug den Reisenden außerdem vor, ihren letzten Geschenkgutschein als Souvenir von ihrer Reise zu behalten. Der Wert dieser niemals eingelösten Geschenkgutscheine belief sich auf viele Millionen Dollar. Diese geniale Marketingkampagne führte zu einem Mitnahmegewinn für das Unternehmen. Im Wesentlichen handelte es sich um Einnahmen ohne Gegenleistung, die dem Unternehmen zur sofortigen Verwendung zur Verfügung standen.

Geschenkkarten sind vielleicht nicht ganz so lukrativ wie in diesem Beispiel, sie bilden jedoch eine ähnliche Gelegenheit für Ihr Unternehmen. Einige Empfänger von Geschenkkarten verlieren sie einfach oder kommen nie dazu, sie zu verwenden. Andere verwenden nicht den gesamten Kartenwert. Zwar ist der Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen mit Empfängern von Geschenkkarten vorzuziehen, doch wird kaum ein Geschäft solches ohne Gegenleistung eingenommenes Geld verschmähen.

EINIGE FAKTEN ÜBER GESCHENKKARTEN:

  • Nur 54 % geben den gesamten Kartenwert innerhalb eines Monats aus
  • Nur 61 % geben den gesamten Kartenwert beim ersten Kauf aus
  • Mehr als 55 % geben mehr als den Kartenwert aus
  • Im Jahr 2009 wurden $ 17 Milliarden für Geschenkkarten ausgegeben
  • Geschenkkarten generieren 11 % aller Feiertagsumsätze
  • Kluge Einzelhändler verknüpfen ihre Geschenkkarten mit bestimmten Produktwerbemaßnahmen
  • Wiederaufladefähigkeit
  • Kundendienst rund um die Uhr
  • Option für flexible Beträge oder vorbestimmte Beträge
  • Maximale Kontrolle der Wertbegrenzung
  • Maximale Kontrolle der täglichen Nutzung
  • Geschenkkarten-Bericht