Express Lane

WAS IST DIE SCHNELLSPUR?

Wir leben in einer Welt, in der alles blitzschnell gehen muss. Verbraucher sind sich zunehmend der Notwendigkeit von Effizienz bewusst. Ihre Kunden werden sich einfach nicht mehr mit weniger als dem schnellsten und effizientesten Service zufrieden geben. Diese Forderung nach Schnelligkeit ist im Umfeld umsatzstarker Verkaufstätigkeit besonders kritisch.

Verbraucher zählen die Zeit, die sie an der Kasse stehen, heutzutage in Sekunden. Die noch vor kurzer Zeit üblichen Bearbeitungsgeschwindigkeiten von Transaktionen sind für Kunden, die eine Abwicklung im Zweisekundenrhythmus erwarten, einfach nicht mehr akzeptabel. Wenn sich die Schlange an Ihrer Kasse nicht in der von den Kunden erwarteten Geschwindigkeit bewegt, könnten Sie nicht nur diesen Kauf, sondern gleich die Kunden verlieren.

ES IST WENIGER KOMPLIZIERT ALS SIE DENKEN

Obwohl jeder die Forderung nach schneller Abwicklung versteht, fällt vielen Händlern der Übergang auf die superschnelle Spur schwer. Der Blick auf ihre aktuelle Situation ruft bei ihnen sofort ein Gewirr von Fragen auf, für die sie keine Antwort zu haben scheinen:

  • Ist mein vorhandenes Terminal zu hochschnellen Buchungen fähig?
  • Kann meine Kommunikationsleitung hohe Geschwindigkeiten bedienen?
  • Unterstützt mein lokales Netz diese Art von Übertragungen, die hohe Geschwindigkeiten erfordern?
  • Kann meine Point-of-Sale-Software mit hohen Geschwindigkeiten mithalten?
  • Wie nehme ich Verbindung zum Hochgeschwindigkeits-Gateway meines Bearbeitungsanbieters auf?

Als Führer auf dem Gebiet diese Technologie ist CMS dem Markt voraus und analysiert die sich verändernden Bearbeitungserfordernisse. Um dem wachsenden Bedarf nach superschneller Bearbeitung zu begegnen, hat CMS den Übergang zur Hochgeschwindigkeit für Händler durch Einrichtung einer umfassenden Serie von Einrichtungsdiensten für Hochgeschwindigkeit vereinfacht und bietet unterschiedliche Dienstleistungen in drei erkennbar unterschiedlichen Point-of-Sale-Situationen an:

  • Einwahl-Terminals, die eine Verknüpfung an Hochgeschwindigkeits-Kommunikationsnetzwerke erfordern
  • Hochgeschwindigkeitsfähige Terminals, die ein Kommunikationsprotokoll mit “Übersetzung” benötigen, um mit Buchungsbearbeitungs-Gateways arbeiten zu können
  • Integrierte Point-of-Sale-Lösungen (in der Regel elektronische Registrierkassen und PC-basierte Point-of-Sale-Plattformen), die integrierte Software erfordern

CMS PARTNERSCHAFT MIT DATACAP

CMS hat eine Partnerschaft mit Datacap eingerichtet, weil Datacap bereits über die Mischung aus Produkten und Dienstleistungen verfügt, die in Kombination mit dem CMS Zahlungsbuchungs-Server-Gateway die Erfordernisse aller drei Point-of-Sale-Situationen erfüllt, die CMS für Hochgeschwindigkeitsübertragungsdienste identifiziert hat. Gemeinsam mit Datacap ist CMS in der Lage, diese leistungsfähige Kombination aus Produkten und Dienstleistungen umzusetzen, unter anderem:

  • Flexible Kartenzahlungsintegration in ECR-/POS-Systeme (sowohl Einwahl als auch HOCHGESCHWINDIGKEIT)
  • Flexible Aufwertungen von Terminal-Kommunikation
  • Hardware für fortschrittliche IP (Internetprotokoll) Buchungsbearbeitung
  • Software für fortschrittliche IP (Internetprotokoll) Buchungsbearbeitung
  • Entwicklungstools für flexible und leistungsfähige Point-of-Sale Integrations-Software
  • Weite Flexibilität für die Arbeit mit Lokalen Netzwerken und Großbereichsnetzwerken
  • Direct-to-Gateway-Funktionalität
  • Server-to-Gateway-Funktionalität
  • Gateway Prä-Zertifizierung für integrierte Terminal-Lösungen
  • Umfassendes Portfolio von Karten- und Zahlungsbearbeitungsdiensten

SCHNELLSPURDIENSTE

Das Ergebnis sind Schnellspurdienste. CMS kann die Fähigkeit zur Teilnahme an superschnellen, IP-basierten Buchungsbearbeitungsdiensten auf praktisch jede Händlersituation ausweiten.

Genauso wichtig: Schnellspurdienste haben Systemintegratoren und Point-of-Sale Softwareentwicklern das Hinzufügen von superschneller IP-basierter Buchungsbearbeitung und prä-zertifiziertem Gateway-Zugriff für Point-of-Sale vereinfacht. Der Schlüssel ist unser Softwareentwicklungskit, das Integratoren/Entwicklern die Aktualisierung auf Hochgeschwindigkeit in einer Windows-Umgebung überaus vereinfacht. Das Beste ist, dass CMS das Softwareentwicklungskit POS-Integratoren und -Entwicklern kostenlos zur Verfügung stellt.